Verkehrsverein Undeloh e.V.
Zur Dorfeiche 27

21274 Undeloh

+49 4189 333

Veranstaltungen - Lüneburger Heide

Sonntag, 27.09.2020

Abendwanderung über den Wilseder Berg ab Undeloh

Während dieser Wanderung erleben Sie die abendliche Lichtstimmung und die Stille über der weiten Heidelandschaft. Der Rundgang führt uns auf herrlich gelegenen Wanderwegen über den Wilseder Berg und wieder zurück nach Undeloh.
Eine Anmeldung, direkt beim Anbieter, ist erforderlich.


Treffpunkt: Parkplatz gegenüber des Heide-ErlebnisZentrums Undeloh
Dauer: 19:30 Uhr bis 23:00 Uhr
Gehzeit: ca. 3 Std.
Strecke ca. 10,5 km
Schwierigkeit: leichte Wanderung
Preis pro Person: € 12,- / Schüler € 6,- bar bei Tour-Beginn
Anmeldung: Tel.: 0151 26581568 -Ihr Gästeführer- Detlef Grimm

www.undeloh-und-umzu.de

Wanderung von Undeloh nach Wesel und zurück

Eine klassische Heidewanderung wie sie im Buche steht. Wir durchwandern die liebliche Heidelandschaft zum Teil auf dem Heidschnucken-Wanderweg und auch auf dem Europa-Fernwanderweg Nr. 1. Am Wegesrand gibt es viele heidetypische Naturschönheiten zu entdecken und in Wesel angekommen haben wir zum Mittag eine schöne Einkehrmöglichkeit.
Nach der verdienten Pause geht es auf einem anderen ausgewählten Wanderweg zurück. Erschöpfte Wanderer könnten ab Wesel auf eigene Faust mit dem Heide-Shuttle zurück nach Undeloh gelangen.
Eine Anmeldung, direkt beim Anbieter, ist erforderlich.


Treffpunkt: Parkplatz gegenüber des Heide-ErlebnisZentrums Undeloh
Dauer: 10:00 Uhr bis 15:45 Uhr
Strecke ca. 16 km
Schwierigkeit: mittelschwere Wanderung
Preis pro Person: € 12,- / Schüler € 6,- bar bei Tour-Beginn
Anmeldung: Tel.: 0151 26581568 -Ihr Gästeführer-  Detlef Grimm

www.undeloh-und-umzu.de

Mohltied! – 1. Regionaler Genussmarkt

Handwerklich hergestellte Produkte verwöhnen den Gaumen. Probieren und kaufen Sie direkt beim Erzeuger. Das bunte Rahmenprogramm bietet Interessantes für Groß und Klein rund ums Thema Essen.

 

Beginn 10.00 bis 18.00 Uhr, Eintritt: € 7,00, Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf
www.kiekeberg-museum.de

Dienstag, 29.09.2020

Geführte Wanderung auf dem Heidschnuckenweg, Etappe 4.

Um 9:00 Uhr begrüßen wir uns auf dem Parkplatz in Undeloh und gehen gemeinsam zur Haltestelle des kostenlosen Heide-Shuttles. Start der Wanderung ist somit um 10:30 Uhr in Niederhaverbeck.
Auf dieser wohl spektakulärsten Etappe des Heidschnuckenweges erwarten uns viele wunderbare Eindrücke und Naturschönheiten inmitten des Naturparks. Wir wandern durch das beschauliche Tal der Haverbeeke. Stetig leicht bergan "erklimmen" wir den Wilseder Berg (169m).
Nach dem Gipfelgenuss geht es direkt hinunter in das autofreie Heidedorf Wilsede zur Mittagspause. Über den Pastor-Bode-Weg und durch das Radenbachtal wandern wir zurück zum morgendlichen Treffpunkt in Undeloh. Eine Anmeldung, direkt beim Anbieter, ist erforderlich.

Treffpunkt: Parkplatz gegenüber des Heide-ErlebnisZentrums Undeloh
Dauer: 9:00 Uhr bis 14:45 Uhr
Gehzeit: ca. 3,5 Std., Strecke: 14 km
Schwierigkeit: leichte bis mittelschwere Wanderung
Preis pro Person: € 16 / Schüler € 8,- bar bei Tour-Beginn
Tel.: 0151 26581568 -Ihr Gästeführer- Detlef Grimm

www.undeloh-und-umzu.de

Mittwoch, 30.09.2020

Lüneburger Heide zum Kennenlernen

Entdeckungstour durch die Undeloher Heide

Eine spannende und erlebnisreiche Wanderung durch ein schönes und abwechslungsreiches Areal des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide. An Ort und Stelle erfahren Sie spezielle Besonderheiten dieser Kulturlandschaft.

Beginn: 10.00 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden (4 km)

Preise: Erwachsene € 4,00 p.P., Kinder bis 14 Jahren sind frei

Treffpunkt: Wilseder Straße in Undeloh, am Dorfteich am großen Findling

Kontakt: Hartmut Müller, Tel.: (04189) 4 28 oder (0151) 11 90 97 65

 

Geschichte und Geschichten um das Dorf Wilsede

Bei einem Spaziergang durch das historische Heidedorf Wilsede hören Sie Geschichten über Wilseder Höfe, ihre früheren Bewohner und Besucher. Warum die Heidebauern damals ausgerechnet an der heutigen Stelle des Dorfes siedelten ist Thema der Führung, aber auch die Herkunft des Emhoffs oder der Treppenspeicher werden erläutert.

Treffpunkt:                  11:00 Uhr am Heidemuseum Wilsede „Dat ole Huus“ (Um 10:00 Uhr können Sie mit der

Linienkutsche nach Wilsede fahren)

Preis:                           € 4,00 p.P. (im Preis ist ein Besuch des Heidmuseums enthalten)

Dauer:                         ca. 1,5 Stunden

Kontakt & Anmeldung: Heidemuseum Wilsede, (04175) 802933

Gästeführer:                Pat Bülk oder Christa Köhler

Freitag, 02.10.2020

Geschichte und Geschichten um das Dorf Wilsede

Bei einem Spaziergang durch das historische Heidedorf Wilsede hören Sie Geschichten über Wilseder Höfe, ihre früheren Bewohner und Besucher. Warum die Heidebauern damals ausgerechnet an der heutigen Stelle des Dorfes siedelten ist Thema der Führung, aber auch die Herkunft des Emhoffs oder der Treppenspeicher werden erläutert.

Treffpunkt:                  11:00 Uhr am Heidemuseum Wilsede „Dat ole Huus“ (Um 10:00 Uhr können Sie mit der

Linienkutsche nach Wilsede fahren)

Preis:                           € 4,00 p.P. (im Preis ist ein Besuch des Heidmuseums enthalten)

Dauer:                         ca. 1,5 Stunden

Kontakt & Anmeldung: Heidemuseum Wilsede, (04175) 802933

Gästeführer:                Pat Bülk oder Christa Köhler

Freitag, 23.10.2020

Geschichte und Geschichten um das Dorf Wilsede

Bei einem Spaziergang durch das historische Heidedorf Wilsede hören Sie Geschichten über Wilseder Höfe, ihre früheren Bewohner und Besucher. Warum die Heidebauern damals ausgerechnet an der heutigen Stelle des Dorfes siedelten ist Thema der Führung, aber auch die Herkunft des Emhoffs oder der Treppenspeicher werden erläutert.

Treffpunkt:                  11:00 Uhr am Heidemuseum Wilsede „Dat ole Huus“ (Um 10:00 Uhr können Sie mit der

Linienkutsche nach Wilsede fahren)

Preis:                           € 4,00 p.P. (im Preis ist ein Besuch des Heidmuseums enthalten)

Dauer:                         ca. 1,5 Stunden

Kontakt & Anmeldung: Heidemuseum Wilsede, (04175) 802933

Gästeführer:                Pat Bülk oder Christa Köhler

Freitag, 30.10.2020

Geschichte und Geschichten um das Dorf Wilsede

Bei einem Spaziergang durch das historische Heidedorf Wilsede hören Sie Geschichten über Wilseder Höfe, ihre früheren Bewohner und Besucher. Warum die Heidebauern damals ausgerechnet an der heutigen Stelle des Dorfes siedelten ist Thema der Führung, aber auch die Herkunft des Emhoffs oder der Treppenspeicher werden erläutert.

Treffpunkt:                  11:00 Uhr am Heidemuseum Wilsede „Dat ole Huus“ (Um 10:00 Uhr können Sie mit der

Linienkutsche nach Wilsede fahren)

Preis:                           € 4,00 p.P. (im Preis ist ein Besuch des Heidmuseums enthalten)

Dauer:                         ca. 1,5 Stunden

Kontakt & Anmeldung: Heidemuseum Wilsede, (04175) 802933

Gästeführer:                Pat Bülk oder Christa Köhler

Verkehrsverein Undeloh e.V.    Verkehrsverein Undeloh e.V. | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap   Naturpark Lüneburger Heide   Lüneburger Heide GmbH